Verena Uhlig

Praxis für Entspannungstechniken + Bioresonanz

*** VON FRAU ZU FRAU ***

Über mich

Im Jahr 1979 habe ich das Licht der Welt erblickt.

Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich über zwanzig Jahre in diesem Job gearbeitet. In meiner gesamten beruflichen „Karriere“ hatte ich jedoch stets das Gefühl, dass mir irgendetwas fehlt. Also habe ich mich entschlossen, meinen Beruf von Grund auf zu ändern und absolvierte einige Fort- und Ausbildungen, die es mir ermöglichen, als hypnosystemische Beraterin und Bioenergetikern zu arbeiten. Abgerundet wird das Ganze durch eine derzeitige Ausbildung zur Heilpraktik.

Seit mehreren Jahren bin ich als Tierkommunikatorin und Ausbilderin dazu tätig (siehe www.tierkommunikation-teutoburgerwald.de).
In diesem Bereich habe ich vermehrt festgestellt, dass ein ganzheitlicher Ansatz - also Mensch-Tier/Tier-Mensch - extrem viel bewirkt! 

All diese Themenfelder ermöglichen mir bereits jetzt ein breites beratendes Spektrum. Weitere Informationen und Preise entnehmen Sie der Seite "Infos und Preise".

 

Der Stress und die Herausforderungen des Alltags hinterlassen Spuren und manchmal braucht man einfach eine Person von außen, die den Blick auf das Hamsterrad richtet, in dem man sich derzeit befindet…

Mir ist es ein großes Anliegen, einen möglichst ganzheitlichen Blick für meine zwei- und vierbeinigen Kunden zu haben und insbesondere in schwierigen Zeiten eine Stütze zu bieten.

 

Verfahren:

- Bioresonanz mit Rayonex PS10
- Hypnose
- Systemische Beratung 
- Reiki (2. Grad) nach Usui
- Klangschalenmassagen nach Peter Hess


Verschwiegenheit und Diskretion sind für mich selbstverständlich.


Stöbern Sie gern ein wenig auf meinen Seiten und auch gerne auf meiner Tierkommunikations-Homepage.



Aufgrund der von mir angebotenen Wellnessmassagen habe ich in der Vergangenheit zum Teil sehr unschöne und abstoßende Anfragen von männlichen Mitmenschen erhalten, so dass ich mich zu dem Schritt entschieden habe, meine Wellnessmassagen NUR NOCH an Frauen vorzunehmen! Ich bitte dies zu tolerieren.